Pudel Overnight

FOTO

Liebe Gemeinde, Freunde der realistischen Fernsehunterhaltung,

wir richten heute das Wort an euch um einer der bewegendsten Bilderserien zu gedenken, die in Vergessenheit zu geraten scheint: Pudel Overnight. Es verbittert uns als würde man in Ivrea jährlich zum Karneval Pampelmusen statt Orangen bluten lassen. Seit nunmehr 5 1/2 Jahren gab es keine Wiederholung. Hinzu kommt, dass manche unter uns befürchten eine eventuelle Neuausstrahlung zu verpassen. Nun, wenigstens dem kann Abhilfe geschaffen werden. Unter der unten verbundenen Site, findet sich die Möglichkeit eMail-Adressen zu hinterlassen, um gegebenenfalls davor informiert zu werden. Doch, liebe Freunde, für alle, die noch keine rauchverdichteten Stunden mit diesem Format verbrachten, müssen wir es klären. Was ist Pudel Overnight?

Die Informationen von 3Sat dazu: Keine Endlos-Schleife, keine Wiederholung vom Tage, kein Testbild – „Pudel Overnight“ war und ist das einzige Nachtprogramm, in dem das wirkliche Nachtleben sichtbar wird: Auch wenn anderswo die Bürgersteige längst hochgeklappt sind, durchstreifen die beiden Ausgehspezialisten Schorsch Kamerun und King Rocko Schamoni nächtliche Großstädte. Neben den stadtbekannten Kneipen, Klubs und Diskotheken schauen sie wie zwei neugierige Pudel auch in die entlegensten Winkel und spüren die Geheimtipps der Szene auf. Ob als Zapper oder Dauergast, der Zuschauer kann ihnen bis in die frühen Morgenstunden folgen, auch wenn die eigene Kneipe schon längst geschlossen hat…

Aus der Biographie von Fritz Brinckmann: 1995 … Kamera-Regie und Produktion von PUDEL OVERNIGHT für ZDF/3SAT. Europas längste Fernsehsendung (7 Stunden!) mit den durch europäische Städte streunenden Nachtwanderern King Rocko Schamoni (Golden Pudel Club) und Schorsch Kamerun (Goldene Zitronen). Wir drehen drei Marathonfolgen: Berlin, Wien und Zürich unter anderem mit Kult-TV-Philosoph Hermes Phettberg, Star-DJ Sugar Bee und Vivian Westwood.

Ich muss informiert werden!

Mit hoffnungsvollen Grüßen
oufront


1 Antwort auf „Pudel Overnight“


  1. 1 nachdenklich 25. Juni 2006 um 23:51 Uhr

    Und was genau macht(e) diese Sendung so reizvoll? Und vor allem, redet der Schorsch auch so wie er singt? Und wo bitte ist Berlin? Fragen über Fragen…

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.